Ungünstige Konditionen Ihrer Hausbank –
es geht auch anders.

Traumhafter Dispozins –
so einfach geht’s.

Fast jeder Unternehmer besitzt es – unbeachtetes Kapital, das besser genutzt werden kann. Aktivieren Sie mühelos und mit wenigen Handgriffen Ihre Lebens- oder Rentenversicherung* zum handfesten Zinsoptimierer, indem Sie ganz einfach Ihre Vorsorge auf dem SmartGiro hinterlegen. Der Clou: Die Lebens- oder Rentenversicherung* verzinst sich zu üblichen Bedingungen steueroptimiert weiter und Ihr Dispozins schrumpft aufgrund der Sicherung Ihrer Vorsorge beträchtlich. Da Ihre Vorsorge Jahr für Jahr einen höheren Wert besitzt, steigt auch Ihr verfügbarer und unkündbarer Überziehungsrahmen.
* Gültig nur für Policen mit Abschlussdatum nach dem 31.12.2004.

Unauffällige Kostentreiber für Buchungen – nicht mit uns.

Den wenigsten Kontobesitzern ist bewusst, dass die meisten Banken für beleglose Buchungsposten eine Gebühr von bis zu 20 Cent je Einzelposition berechnen. Darunter versteht man im Grunde die einzelnen Transaktionen Ihres Kontos (außer beispielsweise von Hand ausgefüllte Überweisungsaufträge). Gut, dass bei Ihrem SmartGiro diese Kosten zu 100% entfallen. Und das für bis zu 200 Buchungen im Monat.

Kontoeröffnung und Legitimation –
so einfach wie noch nie.

Wer kennt es nicht: Jede Kontoeröffnung bedarf einer Feststellung der Identität des künftigen Kontoinhabers. Die übliche Methode ist das PostIdent-Verfahren. Dabei überprüft die Post die Legitimationspapiere (Personalausweis oder Reisepass) und leitet die Bestätigung der Legitimation dann an die jeweilige Bank weiter. Dieser gängige Weg ist meist sehr zeitaufwendig, da man dabei die nächste Postfiliale unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten aufsuchen muss. Gerade in ländlichen Gegenden ein unangenehmer Aufwand. Nicht so für künftige SmartGiro Nutzer. Sie genießen den außergewöhnlichen Service, dass ein bankbeauftragter Mitarbeiter persönlich bei Ihnen vor Ort die Legitimation prüft. Das dauert nur wenige Minuten und spart viel Zeit, Aufwand und Geld.

Ihr SmartGiro
auch beeindruckend als zweites Geschäftskonto.

Sie arbeiten mit Ihrer Hausbank seit Jahren vertrauensvoll zusammen? Dann ist Ihr SmartGiro die ideale Ergänzung. Steigern Sie durch erstklassige SmartGiro Konditionen Schritt für Schritt Ihre finanzielle Unabhängigkeit und verbinden Sie zusätzlich die jeweiligen für Sie wichtigen Vorteile beider Bankpartner.

Kosten für Minussalden –
ein genauer Blick lohnt sich.

Die meisten Kontoinhaber kennen das: Kurzfristigen Aufwendungen stehen Forderungen gegenüber, die häufig nicht bis zum vereinbarten Zahlungszieles eingehen. Für den Überziehungsrahmen auf dem Girokonto kassieren die Banken dann meist hohe Zinsen. Den wenigsten Unternehmern ist bewusst, dass der Dispokredit meist das teuerste Darlehen der Bank ist. 2013 lag der Dispozins der deutschen Banken und Sparkassen im Durchschnitt bei rund 11 Prozent. Bei geduldeten Überziehungen können sogar bis zu 18 Prozent fällig werden. Verbraucherschützer monieren seit Jahren die hohen Kosten. Für Ihr SmartGiro sind diese Umstände nicht akzeptabel.







Dispozins-Vergleich zwischen SmartGiro und anderen Banken

Bargeld und bargeldloses Bezahlen – einfach unverzichtbar.

Mit der Gratis-Kreditkarte können Sie an sämtlichen Geldautomaten Deutschlands (inkl. Sparkassenverband und Cash Group) kostenfrei Bargeld beziehen. Ihre
weitere kostenfreie Bankkarte mit Girocard Funktion
ist mit dem Maestro-Logo versehen und damit an mehr
als 15 Millionen Akzeptanzstellen in der Welt zum bargeldlosen Bezahlen einsetzbar.

Smartphone oder PC –
mit Ihrem SmartGiro sind Sie stets im Bilde.

Banking immer und überall. Selbstverständlich stehen Ihnen die üblichen Softwaresysteme zur Führung eines Onlinekontos mit den Ihnen bekannten Möglichkeiten und hohen Sicherheitsanforderungen (z. B. AES-Verschlüsselung usw.) kostenfrei zur Verfügung.